Buch: Philatelie und Feldpost im österr. Bundesheer 1955-2005

€ 61.80  € 49.00
Sie sparen21% !

Der Feldpostdienst ist eine der wichtigsten Dienstleistungen der Versorgung im Einsatz. Der Soldat soll immer die Möglichkeit haben, mit seinen Angehörigen über den militärischen und/oder zivilen Postweg in Verbindung zu bleiben. Gleiches gilt für die Dienstpost von militärischen Verbänden. Ein geregelter (Feld)Postdienst trägt wesentlich zur Hebung der Moral und zur Stärkung von Kampfgeist und Einsatzwillen bei, obwohl heute immer öfter Handy und Satellitenfunk der Kommunikation dienen. Dank und Anerkennung daher an dieser Stelle für die im Auslandseinsatz tätigen Feldpostmeister und deren Gehilfen, welche seit über 30 Jahren für einwandfreie Postverbindungen zwischen Heimat und Einsatzort sorgen. Das Buch gibt auf 336 Seiten und mit ca. 520 vielfach farbigen Abbildungen Auskunft über Briefmarken, Ganzsachen, Telefonwertkarten und andere Produkte, die von der Österr. Post, der Postverwaltung der Vereinten Nationen (Sitz Wien) und der Telecom-Austria in der Zeit ab 1955 mit Bezug auf das Österr. Bundesheer, seine Soldaten und seine militärischen und ministeriellen Einrichtungen verausgabt wurden.

Anzahl:

Copyright © 2021 Zen Cart. Powered by Zen Cart